Befundauskunft: 03834 8193-0

Sputum

Liebe Patientinnen und Patienten,

in unserer Patientenanleitung haben wir alle relevanten Informationen zur Sputumproben-Gewinnung für Sie zusammengefasst.

Ihr Arzt hat Sie aufgefordert, für Laboruntersuchungen eine Sputumprobe zu gewinnen.

Sputum ist das Sekret der tiefen Atemwege, das beim Husten in den Rachenraum gelangt (sog. Auswurf) und in der Regel eitrig aussieht. 

Speichel (Mundflüssigkeit) ist für diese Untersuchung nicht geeignet.

Die korrekte Durchführung der Probengewinnung ist wichtig und wird Ihnen in der anschließenden Anleitung genau erklärt.

Allgemeine Hinweise: 

  • Die Sputum-Gewinnung gelingt am besten nach dem Aufwachen am Morgen - das abgehustete Sputum eignet sich sehr gut als Probe.
  • Sollten Sie kein Sputum aus der Tiefe der Lunge abhusten können, benachrichtigen Sie bitte das Praxispersonal.

Vielen Dank für Ihre Mitarbeit.

1. Schritt



  • Mund mit klarem Leitungswasser ausspülen.
  • Bitte die Zähne nicht vor der Sputumgewinnung putzen.
  • Kein Mundwasser verwenden.

2. Schritt



  • Deckel des Sputumbehälters entfernen. Bitte das Auffanggefäß nur von außen anfassen.
  • Mehrmals tief ein- und ausatmen. Nach jedem Einatmen den Atem für ca. 3 bis 5 Sekunden anhalten. (Durch die Atemarbeit wird die Lunge gut entfaltet und die
    Produktion von Sputum angeregt.)

Schritt 3



  • Erneut tief einatmen und Sputum in den Behälter abhusten.
  • Tuberkulosediagnostik: In der Regel werden zur Tuberkulosediagnostik drei Sputum-Proben benötigt, die an unterschiedlichen Tagen entnommen (abgehustet) wurden. Bitte achten Sie darauf, dass Sie bei jeder Probengewinnung möglichst viel Sputum in den Behälter abhusten. Wir empfehlen, mindestens zwei- bis dreimal
    abzuhusten.

Schritt 4



  • Sputumbehälter mit Deckel verschließen und bitte schnell dem Praxispersonal zur Weiterleitung an das Labor übergeben.
  • Sollte eine Übergabe nicht sofort möglich sein, lagern Sie die Sputumprobe bitte kühl (Kühlschrank.)

Hier gibt es unsere Patienteninformation zur Gewinnung von Sputum-Proben als pdf-Dokument zu lesen.


IMD Ajax Loader