Befundauskunft: 03834 8193-0

Sexuell übertragbare Krankheiten

Wenn Sie befürchten, dass Sie sich mit einer Geschlechtskrankheit angesteckt haben, wenden Sie sich unverzüglich an Ihren Arzt. Die meisten Geschlechtskrankheiten können erfolgreich behandelt werden. Versuchen Sie bitte keine Selbsttherapie, denn damit wird dem Arzt später die Diagnose erschwert und die Infektion kann unerkannt bleiben.

Wenn Sie keine Beschwerden haben oder hatten, wird Ihnen Ihr Arzt die Betreuung als „Individuelle Gesundheitsleistung“ anbieten. Die anfallenden Kosten erfragen Sie bitte in Ihrer Arztpraxis. Bei Beschwerden übernimmt Ihre gesetzliche Krankenkasse die Kosten.

Ihre Ärztin/Ihr Arzt beantwortet sehr gern weiterführende Fragen und unterstützt Sie bei der Auswahl der Laboranalysen, die für Sie persönlich empfehlenswert sind.

In unseren Flyern haben wir alle relevanten Informationen zu sexuell übertragbaren Krankheiten für Sie zusammengefasst.

Klicken Sie bitte auf den Flyer, um diesen als pdf-Datei zu lesen. 





IMD Ajax Loader