Befundauskunft: 03834 8193-0

Testumstellung: Einführung eines hochsensitiven Troponin I-Tests

Testumstellung: Einführung eines hochsensitiven Troponin I-Tests

Unser IMD Labor Greifswald hat ein neues Testverfahren zur Herzinfarkt-Erkennung eingeführt: Seit dem 27. Mai 2019 ersetzt ein hochsensitives Troponin I-Assay den bisherigen Troponin I-Ultra-Test am ADVIA Centaur® XP (Firma Siemens).

Mit der Umstellung auf den hochsensitiven Troponin I-Assay werden wir auch die Einheit auf „pg/ml“ statt bisher „ng/ml“ ändern (0,001 ng/ml = 1 pg/ml). Dies erleichtert den Umgang mit niedrigen Analyt-Konzentrationen.

Der 99. Perzentil-Cutoff des hochsensitiven Testes liegt bei 47,3 pg/ml.

Bitte prüfen Sie, liebe Einsender, in diesem Zusammenhang auch die Einstellungen in Ihrer Praxissoftware bei der Datenfernübertragung (DFÜ).

Alle weiteren Informationen zum neuen Testverfahren finden Sie in unserer „Lab-Info“, die wir an unsere Einsender verschickt haben.


IMD Ajax Loader