Befundauskunft: 03834 8193-0 | Online-Terminvergabe Corona PCR-Abstrich Montag bis Freitag 8:00 – 18:00 Uhr | Samstag 10:00 – 12:00 Uhr

PCR-Bestätigung nach einem positiven Schnelltest in der Pflegeeinrichtung

PCR-Bestätigung nach einem positiven Schnelltest in der Pflegeeinrichtung

Hier finden Sie Informationen für ambulante Pflegedienste und Pflegeeinrichtungen zum PCR Test nach einem positiven Schnelltest im Zuge des Rahmenvertrages.

Gern möchten wir die ambulenten Pflegedienste und Pflegeheime in der derzeitigen Lage unterstützen und an dieser Stelle Hinweise zu der Bestätigung eines positiven Schnelltestes auf SARS-Cov-2 mittels der PCR geben.

Die PCR-Untersuchung nach dem Schnelltest ist bei uns möglich. Grundsätzlich übernehmen die Krankenkassen die Kosten für den Bestätigungstest. Dafür benötigen wir eine Anordnung von einem Arzt. Der behandelnde Arzt beauftragt die PCR über das Muster 10C.
Bitte beachten Sie, dass es sich um einzelne Bestätigungen handelt. Im Rahmen eines Ausbruchsgeschehens wird das Gesundheitsamt auf Sie zukommen und das weitere Prozedere besprechen.

Für die Beauftragung stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  • Sie nutzen eines unserer Abstrichzentren in Greifswald, Heringsdorf oder Bergen auf Rügen. Hierfür benötigen wir eine Anmeldung der Einrichtung, die am Rahmentestkonzept teilnimmt oder eine Anmeldung des Arztes per Fax. Dann kann sich der Patient telefonisch oder online einen Termin machen. Hierzu finden Sie mehr Informationen auf folgender Seite: https://www.imd-greifswald.de/de/coronavirus/abstrichzentren
  • Sie nutzen unsere Testkits, die wir Ihnen zur Verfügung stellen – nicht genutzte Testkits bitten wir wieder zurück zu senden. Mittels der Testkits kann von medizinischem Personal eine Probe beim Patienten entnommen werden. Die Übergabe der Probe (inkl. Auftragsschein) an das IMD Labor Greifswald kann persönlich erfolgen oder über unsere Kuriere.

Auch für die Befundübermittlung gibt es mehrere Möglichkeiten. Hier kann die Pflegeleitung unser Online-Portal für die Befundübermittlung nutzen, aber auch per Fax oder Post ist eine Übermittlung möglich.

Bei Interesse melden Sie sich gern bei uns unter 03834 81930 oder kontakt@imd-greifswald.de

IMD Ajax Loader