Befundauskunft: 03834 8193-0

Neue Ausgabe unserer IMD-Labor-Greifswald-Zeitung "Kurz&Lab" erschienen

Neue Ausgabe unserer IMD-Labor-Greifswald-Zeitung "Kurz&Lab" erschienen

In der Sommer-Ausgabe unseres Labor-Newsletters berichten wir unter anderem über "Neue Patienten-Informationen für die Probengewinnung".





Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen. 

Wenn Sie auf das Bild der Sommer-Ausgabe unseres News-Letters klicken, können sie diesen auch als pdf-Datei lesen. 

Neue Patienten-Informationen für die Probengewinnung

Graphische Elemente veranschaulichen die Präanalytik.


Unser IMD Labor Greifswald hat neue Anleitungen für unterschiedliche Probengewinnungen erarbeitet. In den Infoblättern haben wir graphische Elemente eingebaut, die es Patienten erleichtern sollen, die wichtigsten Fakten für die Probengewinnung zu kennen und zu verstehen.

Wir bieten folgende Anleitungen zur Probengewinnung an.

Urinproben

Blutentnahme

Stuhlproben

Sputum

Wir hoffen, mit den neuen Probengewinnungs-Anleitungen unseren und Ihren Patienten eine gute Hilfe an die Hand zu geben.

Sehr gern können unsere Einsender die Anleitungen im DIN-A4-Format für die Probengewinnung auch bei uns als Druckversion bestellen.


IMD tritt Klimaschutzbündnis bei

Unser IMD Labor Greifswald ist Partner im „Klimaschutzbündnis Greifswald 2020“: Die Initiative würdigte damit unser Umwelt-Engagement. „Wir denken, dass Firmen wie Ihr Labor das Bündnis bei der Bewältigung der großen Herausforderungen im Bereich Klimaschutz und Nachhaltigkeit weiter voranbringen werden“, heißt es in einem Schreiben anlässlich der Aufnahme in das Bündnis. Dabei wird unter anderem die EMAS-Zertifizierung unseres IMD Labor Greifswald lobend hervorgehoben.









IMD vergibt Ausbildungs-Stipendien

Greifswald – Das IMD Labor Greifswald hat ein neues Projekt ins Leben gerufen, um den Beruf „Medizinisch-technische LaboratoriumsassistentIn“ (MTLA) für junge Leute noch attraktiver zu gestalten. Für unsere Standorte im Sana-Krankenhaus in Bergen auf Rügen, der Asklepios-Klinik Pasewalk sowie dem Klinikum Karlsburg vergeben wir ab dem Ausbildungsjahr 2020 jeweils ein Ausbildungsstipendium von 750 Euro im Monat.

Weitere Informationen unter: www.imd-greifswald.de/de/karriere/mtla-dein-beruf-deine-zukunft


Nüchtern oder nicht-nüchtern?

Neue Erkenntnisse in der Fettstoffwechseldiagnostik.

Zum medizinischen Check-up gehören u.a. folgende Laboruntersuchungen: Blutzucker, Gesamt-Cholesterinwert, HDL-/LDL-Cholesterin und Triglyzeride. Ab dem vollendeten 35. Lebensjahr ist dann eine Wiederholung alle drei Jahre möglich.

Neue Erkenntnisse zeigen, dass das Lipidprofil nicht nur im nüchternen Zustand untersucht werden muss. Das kardiovaskuläre Risiko wird dadurch ähnlich gut oder sogar besser abgebildet.

Für nicht-nüchtern erhobene Lipidprofile gelten andere Referenzwerte. Es werden nach dem EAS/EFLM-Konsensuspapier als pathologisch angesehen:

  • Triglyzeride ≥ 2.0 mmol/L
  • Gesamtcholesterin ≥ 5.0 mmol/L
  • LDL-Cholesterin ≥ 3.0 mmol/L
  • HDL-Cholesterin ≤ 1.0 mmol/L, Lp(a) ≥ 50 mg/dL.

In bestimmten Situationen kann eine Nüchtern-Blutentnahme zur Lipidanalytik dennoch erforderlich sein (in einem zweiten Schritt). Beispiele:

  • Triglyzerid-Werten > 5.0 mmol/L (440 mg/dL) bei einer Nicht-Nüchtern-Blutentnahme
  • bei geplanten Therapien mit beispielweise Steroiden , Vitamin A-Derivaten
  • oder bei einer Pankreatitis.

Es ist sinnvoll, vor der geplanten Blutentnahme auf sehr fettreiche Mahlzeiten zu verzichten.

Literatur: Nordestgaard BG et al. Fasting is not routinely required for determination of a lipid profile: clinical and laboratory implications including flagging at desirable concentration cut-points - a joint consensus statement from the European Atherosclerosis Society and European Federation of Clinical Chemistry and Laboratory Medicine. Eur Heart J 2016;37:1944-58.










Soziale Medien: Instagram und Facebook

Unser IMD Labor Greifswald ist nun auch in den Sozialen Medien vertreten: Auf unseren Facebook- und Instagram-Kanälen geben wir einen Einblick in unser Labor. Zudem berichten wir über unsere Unternehmens-Aktivitäten und unsere Firmen-News. Wir freuen uns sehr, wenn Sie uns in den Sozialen Netzwerken folgen. Geben Sie bei der Suche in den Sozialen-Netzwerken bitte "IMD Labor Greifswald" ein - schon haben Sie uns gefunden.

Hier geht es zu unserem Facebook-Profil und hier zu unserem Instagram-Account.


Online-Anmeldung für unsere IMD-Veranstaltungen

Ab sofort können sich Teilnehmer für unsere Labor-Tagungen und Veranstaltung ganz einfach online anmelden. Auf unserer Internetseite www.imd-greifswald.de haben wir unter dem Reiter „Für Arztpraxen/Aktuelle/Veranstaltungen“ diese Möglichkeit geschaffen. Das Anmelden via Fax ist natürlich weiterhin möglich.


Neuer Flyer "Therapie mit Blutverdünnern"

Unser IMD Labor Greifswald hat den Flyer „Therapie mit Blutverdünnern - Hinweise zur Ernährung“ neu gestaltet. Wir erklären unter anderem, welche Rolle Vitamin K dabei spielt. Sehr gern können unsere Einsender die Flyer bei uns kostenfrei bestellen. E-Mail: tp_hgw@imd-greifswald.de oder Telefon 03834 81 93 41.

IMD Ajax Loader