Rund 40 Unternehmen präsentierten sich am am Freitag auf der Greifswalder Berufsmesse KARRIERE KOMPAKT. Auch wir vom IMD Labor Greifswald waren dabei.

Die regionale Berufsmesse mit ihren aktuellen Angeboten an Ausbildungsberufen und (dualen) Studiengängen zählte 1500 Besucher.

 

Interessierte Schülerinnen und Schüler hatten die Möglichkeit direkt mit uns ins Gespräch zu kommen und konnten Wissenswertes über das Berufsbild „Medizinisch-technischer Laboratoriumsassistent (MTLA)“ erfahren.

 

MTLA leisten einen wichtigen Beitrag in der Gesundheitsversorgung. Laborwerte sind Voraussetzung für die Aufklärung von Symptomen und Krankheiten sowie von therapeutischen Entscheidungen. MTLAs arbeiten eigenverantwortlich als qualifizierte Fachkräfte in Kliniken, Medizinischen Versorgungszentren (MVZ), Blutbanken, in niedergelassenen Praxen, im öffentlichen Gesundheitsdienst, der Industrie, Forschung und Lehre. Die Hauptaufgabe der Medizinisch-technischen Laboratoriumsassistenz liegt in der selbständigen Durchführung des Analyseprozesses. Dies umfasst die Probengewinnung, Planung und Durchführung der Analyse sowie die Auswertung und Beurteilung der Ergebnisse.

 

Wir bedanken uns bei allen Besuchern für die vielen interessanten Gespräche und freuen uns auf ein Wiedersehen mit Dir – vielleicht als Schulpraktikant oder während Deiner MTLA-Ausbildung.

 

Du hast Interesse? Dann schau doch auch in unseren Ausbildungsflyer und erfahre mehr über den MTLA-Beruf.

 


Suche

Kontakt
Institut für
Medizinische Diagnostik
Greifswald
Vitus-Bering-Straße 27a
17493 Greifswald
T: 03834 8193-0
F: 03834 8193-39
email
> Anfahrt
> Datenschutz
> Impressum