Befundauskunft: 03834 8193-0

Projektmitarbeiter*in (w/m/d) / Bachelor– oder Master-Arbeit

Projekt UAS (Unmanned Aircraft System) für eilige Güter als alternative umweltfreundliche Transportmethode


Das Institut für Medizinische Diagnostik (IMD) Greifswald geht neue Wege: In einem Projekt soll ein Netzwerk von Partnern implementiert werden, die Interesse am Einsatz von unbemannten Luftfahrtanwendungen (UAS) zum Transport (temperaturempfindlicher) Güter in Vorpommern haben. In diesem Rahmen soll ein Konzept - inklusive der gesetzlichen Voraussetzungen - für eine zukünftige Umsetzung von UAS-Anwendungen erstellt werden. Dieses wird öffentlich zugänglich gemacht.

Das IMD Labor Greifswald sucht für dieses Projekt einen Studierenden (w/m/d) für die Projektmitarbeit. Es besteht die Möglichkeit, im Rahmen des Projekts eine Bachelor- oder Masterarbeit zu schreiben oder aber darüber hinaus umfangreichere Arbeiten im Projekt zu übernehmen.

  • Das Projekt ist zunächst auf ein Jahr begrenzt – Start ist der 1. Januar 2020.
  • Die Vergütung wird individuell mit dem Studierenden verhandelt.

Primäre Ziele des Projekts


  • Rechtliche Rahmenbedingungen für den Einsatz von unbemannten Luftfahrtanwendungen (UAS) zum Transport (temperaturempfindlicher) Güter in Vorpommern klären – insbesondere zu Genehmigungen
  • Behördliche Abläufe darlegen: Wer muss wann in die Konzeptionierung einbezogen werden?
  • Recherche aktueller technische Möglichkeiten bzw das Abschätzen notwendiger technischer Entwicklungen bzw. Anpassungen
  • Erstellung einer Risikoanalyse für verschiedene Anwendungsfälle
  • Klärung der versicherungstechnischen Aspekte (z.B. Haftpflicht)
  • Erstellen einer Stakeholderanalyse

Ihre Aufgaben im Rahmen der Mitarbeit im Projekt


  • Unterstützung beim Aufbau der Interessensgemeinschaft
  • Unterstützung bei der Vernetzung mit öffentlichen Einrichtungen (Behörden, Ämter, …)
  • Unterstützung bei Recherche und Projektmanagement
  • Erstellung des Leitfadens
  • Publikation
  • Projektteam bilden, F&E-Antragstellung vorbereiten

Über das IMD Greifswald


Das MVZ Labor Greifswald GmbH ist ein medizinischer Dienstleister für labormedizinische Untersuchungen aus humanen Untersuchungsmaterialien. Standorte sind: Greifswald, Anklam, Ueckermünde, Karlsburg, Bergen auf Rügen und Pasewalk.

Auftraggeber sind hauptsächlich Krankenhäuser, niedergelassene Arztpraxen, Rehabilitationseinrichungen, Arbeitsmediziner, Hebammen, Bundeswehr, Heilpraktiker und Gesundheitsämter.

Die Koordination der Logistik aller Untersuchungsmaterialien vom Auftraggeber bis ins jeweilige Diagnostiklabor ist ein wesentlicher Bestandteil im Unternehmen und wird eigenverantwortlich von einem Logistikmanager gesteuert.

Gern besprechen wir mit Ihnen bei einem persönlichen Kennenlernen Ihre Fragen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Senden Sie Ihre Bewerbung gern per E-Mail an: mandy.wudtke@imd-greifswald.de

Bewerbungen per E-Mail werden aus Gründen unserer eigenen  IT-Sicherheit nur bearbeitet, wenn die Anhänge im pdf-Format vorliegen.

Bitte verwenden Sie keine anderen Datei-Formate. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne einen verschlüsselten Kommunikationsweg zum Datenaustausch zur Verfügung.

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Ihre Ansprechpartnerin


Mandy Wudtke
E: mandy.wudtke@imd-greifswald.de
T: +49 3834 48 19 335
Vitus-Bering-Straße 27a
17493 Greifswald
 


IMD Ajax Loader