Für Patienten > Gesundheitsvorsorge (IGeL) > Vorsicht Grippe!

Vorsicht Grippe!

Wer kann an Grippe (Influenza) erkranken? 
An Grippe kann jeder erkranken! Besonders gefährdet sind ältere und kranke Menschen.

Wann ist mit der Grippe zu rechnen? 
In der kalten Jahreszeit, beginnend etwa im November. In jedem Winter gibt es Grippefälle, alle 3 - 5 Jahre erkranken sehr viele Menschen (Epidemien).

Welche Symptome sind typisch für eine Grippe?
Akut auftretende Symptome wie Fieber, Schüttelfrost, Abgeschlagenheit, Husten, Kopf-, Hals- und Gliederschmerzen sind sehr verdächtig. Jährlich sterben ca. 8000 Menschen an Influenza in Deutschland.

Wann sollte man zum Arzt gehen?
Möglichst frühzeitig (also bevor Komplikationen auftreten), da man heute wirksame Arzneimittel einsetzen kann, die aber nur in den ersten 24 - 36 Stunden der Erkrankung wirken.

Wie kann man eine Grippe vermeiden?
Durch eine Schutzimpfung. Diese sollte jedes Jahr im September/Oktober (also vor Beginn der "Grippe-Saison") erfolgen, weil der Impfschutz nur etwa ein Jahr hält und jedes Jahr ein neuer Impfstoff entsprechend den gerade zirkulierenden Grippevirus-Typen hergestellt wird.


Suche

Kontakt
Institut für
Medizinische Diagnostik
Greifswald
Vitus-Bering-Straße 27a
17493 Greifswald
T: 03834 8193-0
F: 03834 8193-39
email
> Anfahrt
> Impressum