Für Einsender > Präanalytik > Labormedizin


Allgemeine Hinweise


Blut

Blut kann venös, arteriell oder kapillär entnommen werden. 

Vollblut setzt sich zusammen aus korpuskulären (Erythrozyten, Leukozyten und Thrombozyten) sowie flüssigen (Serum / Plasma) Bestandteilen.

Entnommenes Vollblut ohne Zugabe von Antikoagulanzien beginnt nach der Entnahme sofort zu gerinnen. Entnommenes Vollblut mit Zugabe von Antikoagulanzien gerinnt nach der Entnahme nicht.

S
erum = Vollblut – zelluläre Bestandteile des Blutes - Gerinnungsfaktoren
Plasma = Vollblut – zelluläre Bestandteile des Blutes + Gerinnungsfaktoren 


Wie viele Analysen sind aus einer Serum-Monovette möglich?

  • 10 Laborgemeinschaftsparameter oder
  • 8 Facharztparameter


Für welche Untersuchungen muss eine separate Monovette eingesandt werden?

  • Blutgruppenbestimmung
  • Homocysteinbestimmung
  • molekulargenetische und molekularbiologische Untersuchungen
  • Thrombozytenaggregation, Lupus Antikoagulanz
  • bei > 8 angeforderten Untersuchungen pro Facharztauftrag
  • Check up

» zurück

Suche

Kontakt
Institut für
Medizinische Diagnostik
Greifswald
Vitus-Bering-Straße 27a
17493 Greifswald
T: 03834 8193-0
F: 03834 8193-39
email
> Anfahrt
> Impressum