Für Einsender > Unsere Fachpublikationen > Labinfos

Laboranforderungsschein

Anpassung der indikationsbezogenen Profile Eisenstoffwechsel und Zöliakie

 

Auf dem Laboranforderungsschein Kombibeleg allgemein KV / Privat haben wir die indikationsbezogenen Profile Eisenstoffwechsel und Zöliakie an die aktuell gültigen Fachempfehlungen angepasst!

Was hat sich verändert?

Die indikationsbezogenen Profile Eisenstoffwechsel und Zöliakie wurden an die aktuell gültigen Fachempfehlungen angepasst!

Zöliakie

Die DGVS-Leitlinie Zöliakie (07/2014) empfiehlt für die labormedizinische Einstiegsdiagnostik nur noch die Parameter Transglutaminase-IgA-AAk und Immungobulin A.

Wir haben unser Zöliakie-Profil auf diese Parameter reduziert. Es beinhaltet jetzt Transglutaminase-IgA und Immunglobulin A.

Eisenstoffwechsel

Ferritin ist wie CRP ein Akut-Phase-Protein und steigt bei entzündlichen Prozessen unspezifisch an. Ein Speichereisenmangel wird dann nicht erkannt.

Neben Empfehlungen in vielen anderen Quellen wird deshalb auch im Laborkompendium - Richtlinie der Kassenärztlichen Vereinigung (01.04.2014) bei normalen oder erhöhten Ferritinwerten die Mitbestimmung von CRP zum Ausschluss einer Akut Phase Situation empfohlen.

 

Unser Eisenstoffwechsel-Profil wurde um die Mitbestimmung von CRP bei normalen und erhöhten Ferritinwerten erweitert und besteht ab 01.08.2015 aus: Eisen, Transferrin, Transferrin-sättigung, Ferritin und ggf. CRP.

 

Die neuen Profile werden ab 01.08.2015 auch durch die in Ihrer Praxis noch vorhandenen alten Ü-Scheine ausgelöst.

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen sehr gern zur Verfügung.

 

 

Mit kollegialen Grüßen

 

Ihr Kristian Meinck

für das Team des IMD Greifswald


Suche

Kontakt
Institut für
Medizinische Diagnostik
Greifswald
Vitus-Bering-Straße 27a
17493 Greifswald
T: 03834 8193-0
F: 03834 8193-39
email
> Anfahrt
> Impressum